Fotografie und Editing Kurs


The Art of Insta

Ein Kurs für alle, die bessere Fotos machen wollen.

Egal ob Hobby Fotograf oder Blogger, wir alle wünschen uns schönere Bilder.
Wenn man keine Ahnung hat was ein tolles Bild ausmacht bringen einem aber auch die besten Locations und das beste Equipment nichts.

Vor über 5 Jahren habe ich beispielsweise einige der schönsten Orte wie Thailand, Paris, Amsterdam und Venedig besucht und trotz der beeindruckenden Kulissen und einer professionellen Kamera habe ich keine schönen Erinnerungsfotos. Selbst heute macht es mich traurig meine Fotos von damals zu sehen. Dies war meine Motivation mich mit Fotografie und Bildbearbeitung zu beschäftigen. Was als Hobby anfing ist nun zu meinem Beruf geworden.

Egal ob du deine Fotos für den privaten Gebrauch machst oder sie online stellen willst, The Art of Insta liefert dir das Wissen für beeindruckende Bilder.

Für tolle Fotos brauchst du:
  •  keine professionelle Kamera - dein Handy reicht
  •  keine teuren Programme wie Photoshop - kostenlose Apps reichen aus
  •  keinen Foto Buddy - ein Stativ genügt

Inhalt

1. Block - Fotografie Grundlagen

Erster Block - Theorie:
  • die wichtigsten Grundlagen der Fotografie
  • Perspektiven, Farbenlehre und Bildanalysen

 

Der erste Bereich dreht sich um die wichtigsten Grundlagen der Fotografie. Hier lernst du neben den Fotografie-Regeln auch Farbenlehre und was es mit dem Storytelling bei Bildern auf sich hat.

 

Du erfährst außerdem meine Tipps und Tricks für einen einheitlichen Instagram Feed und wir analysieren gemeinsam einige Fotos, um herauszufinden weshalb sie so gut sind und worauf du bei deinen Bildern achten solltest.

 

Lerne meine Auswahlkriterien für Fotos kennen und wende sie selbst an.

 

2. Block - Content

Zweiter Block - Praxis:
  • Ideen Findung, Content Planung und Erstellung
  • Posing

 

  • praktische Tipps für den Umgang mit deiner Kamera oder deinem Handy

 

Im zweiten Block des Kurses dreht sich alles um den ContentWir sprechen darüber, wie du Ideen für Bilder findest und diese mithilfe eines Plans richtig umsetzt.

 

Ein weiteres wichtiges Thema im zweiten Block ist Posing. Das Posieren für Fotos ist oft ein leidiges Thema, obwohl es absolut nicht schwer ist. Mit dem Wissen, worauf du beim posieren achten musst, wirst du keine Probleme mehr haben in deinen Fotos toll auszusehen.

 

Danach kommen wir zu den praktischen Fotografie Tipps. Dort erfährst du, wie du mit deiner Kamera bzw. deinem Handy das Beste aus deinen Bildern rausholst. Ich verrate, wie sich bestimmte Einstellungen auf das Bild auswirken, wie du einen Bokeh Effekte (Lichtkreise) oder wunderschöne verschwommene Hintergründe (und das auch mit einem Handy) erzeugst.

 

3. Block - Mobile Bildbearbeitung

Dritter Block - Bildbearbeitung:
  • deine Fotos professionell am Handy zu bearbeiten

 

  • Presets selbst erstellen

 

  • Hintergründe auszutauschen

 

  • Farben verändern

 

  • Cinemagraphs

 

  • Gelbstiche entfernen

 

  • und einiges mehr

 

Der dritte Bereich führt uns zur mobilen BildbearbeitungDank mobiler Bildbearbeitung bin ich auf über 100k auf Instagram gewachsen und gebe dir nun alle meine Tipps und Tricks in die Hand.

 

Du brauchst weder Photoshop noch die kostenpflichtige Lightroom Version.