Meine Summer Essentials

*enthält Affiliate Links

 

Nun da der Sommer auch in Deutschland angekommen ist möchte ich auch meine Summer Essentials mit dir teilen.

Seit Jahren war es mein Traum einen eigenen Pool zu haben und dieses Jahr ist es endlich soweit gewesen. Es ist fast wie Urlaub, wenn ich an sonnigen Tagen auf meiner Luftmatratze im Pool liege, ein kühles Getränk trinke, ein Buch lese oder mich einfach nur sonne. Ich weiß, dass nicht jeder einen Garten und somit die Möglichkeit dafür hat. Mir ging es lange Zeit auch so. Aber solltest du einen Garten haben und das Wasser ebenso lieben wie ich, dann kann ich dieses Modell wärmstens empfehlen. Ja, die Pumpe ist etwas schwach für die größere dieses Pools, aber der Pool an sich ist einfach nur top! Er ist wirklich groß, so dass wir mit insgesamt drei Luftmatratzen darin schwimmen können. Es gibt ihn aber auch in einer kleineren Größe, für alle denen das zu viel ist.

Ich habe die Luftmatratze während unseres Urlaubs auf Mallorca in einem der Shops gefunden und fand sie sofort klasse. Nicht nur sieht sie echt cool auf Fotos aus, sie ist auch noch praktisch. Während der Trend des letzten Jahres zu Einhörnern, Flamingos und Donuts ging (welche nun wirklich nicht so bequem zum draufliegen sind und sich deshalb nur für Fotos eignen) ist das große Palmenblatt echt super bequem. Am liebsten liege ich einfach im Pool auf dem Blatt und sonne mich, ein kleines bisschen Urlaub daheim.

Normalerweise kosten solche Badeanzüge richtig viel, deshalb war ich vom Preis dieses Modells überrascht. Die Qualität ist echt gut, er sitzt super und durch die Rüschen ist er ein echter Hingucker. 
Ps. Auf Fotos kommt er richtig gut, wenn ihr die Rückansicht fotografiert.

Ich bin ein großer Fan von Hüten, vor allem wenn sie einen coolen Spruch drauf haben. Natürlich suche ich mir meine Accessoires nicht nur danach aus, was auf Fotos toll aussehen würde, aber bei diesem Modell stimmte einfach alles.